Logo der Universität Wien

Hong Kong 2019 – jenseits der Medienberichterstattung

Hintergrundinformation und Diskussion zu den jüngsten

Entwicklungen

Die Veranstaltung bietet Information zu zentralen Punkten der politischen Auseinandersetzung, wie die Interpretation des Basic Law als „Mini-Verfassung“ Hong Kongs bzw. als Grundlage von Ein Land Zwei Systeme, und die Forderung nach freien direkten Wahlen als Kernpunkt einer demokratischen Entwicklung der Special Administrative Region, (Dr. Christoph Steinhardt, Dr. Agnes Schick-Chen), sowie Gelegenheit, die Ereignisse der letzten Monate im Kontext dieser und sonstiger Rahmenbedingungen zu diskutieren (Prof. Christian Göbel, Dr. Agnes Schick-Chen, Dr. Christoph Steinhardt, Prof. Susanne WeigelinSchwiedrzik).

The discussion offers information on key points of the political debate, such as the Basic Law as Hong Kong’s “mini constitution” and legal foundation of One Country Two Systems, and the election system of the Hong Kong Special Administrative Region as a key to democratic development (Dr. Christoph Steinhardt, Dr. Agnes Schick-Chen) and the opportunity to discuss the events and developments of the last few months (Prof. Susanne Weigelin-Schwiedrzik, Prof. Christian Göbel, Dr. Christoph Steinhardt, Dr. Agnes Schick-Chen).

DATUM: Donnerstag, 09.01.2020

UHRZEIT: 17:45 ORT: SIN 1, am Institut für Ostasienwissenschaften/Sinologie, Altes AKH, Campus, Spitalgasse 2, Hof 2, Eingang 2.3

Institut für Ostasienwissenschaften
Universität Wien
Spitalgasse 2 - Hof 2
1090 Wien
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0